Stecksockel: Design-Regeln, Bestellcode-Verfahren und Design Variationen (TH)



  • Der Stecksockel wird als zusätzlicher Adapter zwischen der PCB und dem Burn-In Sockel verwendet
  • Sockel ist abnehmbar
  • 1,27mm (50 MIL) ist Standard
Steckzyklen: >500.000
Übergangswiderstand:<50mΩ
Kontaktkraft: ~25g (typisch)
Länge:ab 1,00mm
Durchmesser:> 0,125mm
Betriebstemperatur: –40°C bis +105°C

Isolierung:   verschiedene Auswahl, z.B. PEI, PEEK
Innere Kontakte:Goldplattierung (30µ") über Nickelplattierung (50µ")
Außenmantel:Goldplattierung (10µ") über Nickelplattierung (100µ")

< zurück zu Kontaktierung von Halbleitern

All rights reserved