open menu

M12 Push-Pull Steckverbinder

M12 Push-Pull Steckverbinder

Erste internationale Norm für M12 Push-Pull mit Innenverriegelung: IEC 61076-2-012

Der M12 Push-Pull mit Innenverriegelung gewährleistet eine schnelle und einfache Verriegelung ohne Verschraubung, wodurch eine Zeitersparnis von bis zu 80% bei der Installation ermöglicht wird. Der kabelseitige Steckverbinder rastet mit Verriegelungshaken von innen tief in die Gerätedose ein. Dadurch benötigt das Push-Pull-System exakt den gleichen Bauraum wie eine gängige M12-Verbindung mit Schraubverriegelung.
Das System ist IP65 / IP67 wasser- und staubgeschützt und nutzt für Schraub- und Push-Pull Stecker voneinander unabhängige Dichtkonzepte. Eine gemischte Verwendung der Steckverbinder ist damit zuverlässig möglich.
Die besonders langen Rasthaken des Kabelsteckers stützen sich gegen die Gewindesegmente der Gerätebuchse. Somit wird das System geführt und ist mechanisch äußerst robust. Dies bietet wesentliche Vorteile bei Einwirkung von Torsionsbelastung und Rotationskräften.
Damit nutzt der Anwender alle Vorteile der Push-Pull-Verriegelung: Erhebliche Zeitersparnis, Miniaturisierung, blindes und werkzeugloses Stecken der Kontakte bei einfacher Handhabung - alles nach der standardisierten M12-Spezifikation.

MADE_in_GERMANY_2017.png
Y-CIRC-LOGO_2019_NEU.png

Vorteile

  • Standardisiertes Produkt gewährleistet weltweite Kompatibilität mit anderen M12-Steckverbindern
  • Schutzklasse IP65 / IP67
  • Haptische und akustische Rückmeldung beim Verriegeln
  • A, B, D, Codierungen verfügbar, X- und L-Codierungen demnächst verfügbar
  • Kontinuierliche Erweiterung der Serie mit weiteren Codierungen und Designs
  • Entwickelt und hergestellt in Deutschland

Video

Contact

 Steffen Weirauch

Steffen Weirauch
Product Manager