open menu
unsere neue Escomatic D5 Twin

Zuwachs in unserer Produktion in Frankfurt (Oder)

Unser Maschinenpark  wird seit einiger Zeit von unserer neuen Drehmaschine Escomatic D5 Twin ergänzt. Der Draht wird als Ringmaterial zugeführt und im Gegensatz zu unseren anderen Drehmaschinen, dreht sich nicht das Werkstück, sondern die Werkzeuge rotieren zur Bearbeitung um das Werkstück. Dank zwei identischer Gegenspindeln können drei Werkstücke gleichzeitig bearbeitet werden. So können in der gleichen Zeit deutlich mehr Kontakte produziert werden. Außerdem ist die Esco platzsparend und Ressourcen schonend – da dünneres Material verwendet wird muss weniger zerspant werden.

Mitarbeier mit unserere neuen Esco D5 Twin
unsere neue Escomatic D5 Twin